Aufbauhilfen

In den letzten Jahren haben wir für unseren Sport verschiedene Wurfstände ausprobiert.

In Zeiningen eine Wurfwand – die wir nach und nach mit unseren Würfen zertrümmert haben.

In Maisprach kamen Wurfböcke zum Einsatz. Der Aufbau geht schneller. Die Verschraubungen sind aber nicht besonders stabil.

Bei einem Besuch bei unseren Markgräfler Sportkollegen sind wir auf eine interessante Konstruktion gestossen, die wir demnächst bei uns einführen werden. Bauzeichnungen für die Metallhülsen haben sie uns gerne überlassen. Vielen Dank dafür.

Wir versprechen uns davon einen schnelleren, stabileren Aufbau der Wurfstände. Eine Offerte bei einer ortsansässigen Schlosserei ist eingeholt. Wir sind gespannt und werden euch auf dem Laufenden halten.

Aufbauhilfen Teil 2:

Acht Aufbauhilfen sind mit leichten Änderungen gegenüber dem „Original“ fertig und haben ihren Einsatztest mit Bravour erledigt. Der Aufbau ging problemlos, sie sind sehr stabil und haben die ersten Wurftage gut überstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.